Headerbild-TQG-Legal-Tech

Legal Tech

"Legal Tech: Neuer europäischer Verband will die Branche vernetzen"

"Legal Tech: Wie Anwaltskanzeleien neue Chancen nutzen"

"Legal Tech – Die Digitalisierung der Rechtsberatung"

Der Begriff Legal Tech ist ein vieldiskutiertes, heißes Thema in Rechtskreisen. Aber was verbirgt sich überhaupt hinter dem Begriff Legal Tech (bisweilen auch Legal-Tech oder LegalTech geschrieben)?

Der deutschsprachige Portal Legal-Tech.de wagt sich auf www.legal-tech.de/was-ist-legal-tech-ffi/ an eine Definition:

"Das Wort setzt sich aus „legal services“ und „technology“ zusammen und meint die Digitalisierung der juristischen Arbeit. Dabei sollen einzelne Arbeitsprozesse, aber auch ganze Rechtsdienstleistungen, vermehrt automatisiert ablaufen, um eine Effizienzsteigerung zu erzielen und somit auch Kosten einzusparen."

Eine ebenfalls sehr interessante Definition findet sich in der deutschsprachigen Wikipedia

"Legal Technology, auch bekannt als Legal Tech, bezeichnet IT-gestützte Technik (vor allem Software, Online-Dienste und IT-gestützte Dienstleistungen, aber auch Hardware) die juristische Arbeitsprozesse unterstützt oder automatisiert. Das Ziel ist, Rechtsdienstleistungen effizienter zu erbringen. Begünstigt durch wachsende IT-Potenziale und Digital Natives auf dem Arbeitsmarkt steigt die Bedeutung von Legal Technology für die Rechtsberatung seit einigen Jahren stetig."

Seite „Legal Technology“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 29. Mai 2020, 12:35 UTC. URL: de.wikipedia.org/w/index.php (Abgerufen: 16. Juni 2020, 08:13 UTC)

Video

"Best Practice für Rechtsabteilungen - Arbeiten mit der Legal-App-Plattform."

In seinem Vortrag auf dem Legal Technology Summit in Frankfurt erläutert Steffen Schaar, Mitglied der Geschäftsleitung von The Quality Group GmbH, den Aufbau und die Bausteine der TQG legaltechApp platform.


Bild-DiALOG-Magazin-2017-Marie-Alix-Freifrau-Ebner-von-Eschenbach


Interview

"Was uns am meisten bewegt, das ist die Digitalisierung, das ist Legal Tech."

Im Interview mit dem DiALOG Magazin äußert mit Marie-Alix Freifrau Ebner von Eschenbach, Geschäftsführerin des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen e.V. (BUJ), zu den Chancen der Digitalisierung, den Möglichkeiten von Legal Tech Produkten und der Rolle des BUJ.

Sie stellt unter anderem die Fachgruppe Legal Tech des BUJ vor: 
"Unsere Fachgruppe Legal Tech beschäftigt sich insbesondere mit den Fragen rund um den Einsatz von Legal Tech in den Rechtsabteilungen und den damit einhergehenden rechtlichen Herausforderungen. Wir wollen für unsere Mitglieder klären was eigentlich Legal Tech ist, welche Legal Tech-Lösungen wir in deutschen Unternehmen sinnvollerweise einsetzen können und wie sich Legal Tech auf die Organisation unserer Rechtsabteilung und unserer Rechtsberatung auswirkt, z. B. wer haftet beim Einsatz von Legal Tech-Lösungen für Fehler in der Rechtsberatung."

Zum Artikel

Unsere Legal Tech Lösungen

Mit unseren Softwarelösungen und unserer Beratungskompetenz sind wir Ihr erfahrener Anbieter von Legal Tech Lösungen. Unser Portfolio umfasst u. a.:

Back to top