EIM - Deutsch, Deutsch - EIM
EIM - Deutsch.
Deutsch - EIM.

Um das Überleben im Akronymedschungel weiterhin zu
erleichtern, haben wir die bereite dritte Auflage des
beliebten Wörterbuchs rund um das Thema Enterprise
Information Management veröffentlicht.

Wörterbuch EIM - Deutsch, Deutsch - EIM

Die 3. Auflage  des beliebten Akronyme-Wörterbüchleins unter der Bezeichnung „EIM – deutsch, deutsch – EIM“ herauszugeben, ist aus einem netten Ansatz herausgewachsen zu einer „Bildungsoffensive“ für die Begleitung des Digitalen Wandels von Gesellschaft und Menschen. Es ist „in“ dieses kleine Exemplar in der Tasche immer am Mann/der Frau“ oder es als Nachschlagewerk auf dem Schreibtisch in Schlagdistanz bei aufkommenden Diskussionen parat zu haben. Die motivierende Bilanz und die inflationsartige Ausbreitung immer neuer Abkürzungen trieben uns auch diesmal dazu, die neue Version strukturiert in modernen Kategorien mit fast 400 Seiten aufzulegen.

EIM, so sagen Experten, ist entstanden aus ECM und BI. Argumentiert man das im Umfeld von ERP, EAI, DMS und investiert mit ROI und TCO auf Basis von BPMN neue Systeme und rechtfertigt dies mit KPI und KVP… – sind Sie noch im Bilde? Gut so, dann weiter. Ihr CIO verlangt die Einhaltung von CoC und ITIL, pocht auf EIS und RFQ bei der Auswahl. Dazu fordert er den SOP ein. Jetzt nicht aussteigen – hier geblieben! Bei der Entscheidung für einen MSP auf Basis von SLAs, eines MSS mit Mitteln wie MII oder XMI erreichen Sie neue Service-Level, schließen neue AFAs ab und entwickeln sich zu einem BPGMUL. LOL!

Der geschulte „Akronyme-Rater“ weiß sofort Bescheid. Er ist auf der Höhe des Geschehens und kontert mit Handfesten Argumenten wie: „Das kann ich doch alles auf meinem iPad (besser FKdM – Faustkeil der Moderne) schnell nachschlagen, alles easy.“ Stimmt, wenn er kein DI (digital immigrant) ist, also ein Mitglied der GEN Y, auch Millennial genannt, ist.

Für die (zum Glück) immer noch große Mehrheit der DI haben wir uns entschieden noch mehr Akronyme ins Deutsche zu „übersetzen“. Auch diese haben ein Recht auf Information! Lesbar, umgänglich und vor allem verständlich! Damit verbinden wir die Hoffnung, Klarheit und kommunikative Kultur in das Gemeinschafts- und Unternehmensklima zurück zu bringen.

In diesem Sinne bleiben Sie uns gewogen, denn eines ist sicher: die digitale Wandel und seine verflixten Akronyme ist nicht mehr zu stoppen, also stellen wir uns dem Anspruch mit GMV – gesundem Menschenverstand. Bleiben Sie also wachsam und aufmerksam, wenn es dann wieder heißt: Informationen schaden nur denen, die keine haben!

Ihr Akronyme Fan–(Be)Rater

Steffen Schaar 
Vorsitzender Fanclub „Lustiges Akronymeraten“

Blättern Sie einfach in der digitalen Ausgabe!

Fordern Sie gleich Ihr ganz persönliches Wörterbuch "EIM - Deutsch, Deutsch - EIM" an: einfach hier bestellen!

TQG - Bestellformular EIM Wörterbuch

Informationen
* Pflichtfelder