Responsive Image
Responsive Image

Digitale Aktenverwaltung

Digitalisierung Ihrer Verwaltung durch elektronische Akten (e-Akten)

Immer wieder diese Akten… Und alle möchten, dass das Unternehmen smarter, digitaler, effizienter und agiler wird. Akten sollen nur noch digital verwaltet werden, als e-Akte? Das kommt Ihnen bestimmt bekannt vor:

  • WIE geht das?
  • WAS muss eine digitale Plattform Lösung für e-Akten können?
  • WIE lässt sich eine digitale Aktenverwaltung in meine Unternehmen integrieren?
  • WELCHEN Mehrwert bietet eine e-Akte?
  • Kann ich meine Akten mit KÜNSTLICHER INTELLIGENZ noch leichter managen?

Eine digitale Plattform mit integrierter digitaler Aktenverwaltung ermöglicht die systematische elektronische Erfassung und Abbildung aller relevanten Geschäftsvorgänge mit Dokumenten, Verträgen oder in Prozessen in elektronischen Akten, der sogenannten e-Akte.

webbasiert   technologisch zukunftsorientiert   einfach zu bedienen

Responsive Image
Responsive Image
Responsive Image
Responsive Image
Responsive Image
Responsive Image
Responsive Image

Digitales Aktenmanagement ist eine Investition in die Zukunft Ihrer Akten!

Responsive Image
Ihre Dokumente und Akten sind sicher vor Datenverlust geschützt!
Responsive Image
Sie haben alle Termine und Fristen im Blick!
Responsive Image
Blitzschnelles Finden durch die smarte Suchfunktionen!
Die elektronische Akte in der weltweiten Legal-Organisation bei Henkel

Die elektronische Akte in der weltweiten Legal-Organisation

"Auf alles was man in der elektronischen Akte ablegt, hat man überall Zugriff!" Die positiven Erfahrungen mit dem elektronischen Vertragsmanagement haben Henkel darin bestärkt, auch für die Aktenführung eine digitale Alternative zu entwickeln. Der integrative Ansatz - Weiterentwicklung der Vertragsmanagementsoftware LCM um ein e-Akte Modul - ist seit 2015 in Düsseldorf im Einsatz ist.

Mehr zur e-Akte bei Henkel



Die leistungsstarken Funktionen der smartLCM für das erfolgreiche Aktenmananagement

smartLCM Aktenmanagement ist ein Modul unserer TQG businessApp platform®.
Es beinhaltet unter anderem: beliebige Aktentypen, Aktenplan, Zuständig-& Verantwortlichkeiten, Fristenmanagement, Kommentare, e-Akten Vita, e-Akte, Vertragsakte.

FLEXIBILITÄT
Abbildung von beliebigen Aktentypen (z.B. vorgangs- und prozessbezogen)

STRUKTURIERT
Ablageorganisation mittels digitalem Aktenplan übergreifende Ablagevorschriften

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ (KI)
Inhalte der Akten werden durch künstliche Intelligenz automatisch erkannt, kategorisiert und optimiert.

FRISTENMANAGEMENT
mit Office/Notes Integration flexibel und mobil anwendbar

AKTEN/DOKUMENTENVERFOLGUNG
mit standardisierten Templates und Verantwortlichkeiten ALLES auf einen BLICK!

DOKUMENTENMANAGEMENT
Dokumenten Scan bis zum "OneClick" Ausdruck der elektronischen Akte

VITA
Lifecycle Management einer Akte. Alle Dokumente und Verträge zu einem Vorgang!

BERECHTIGUNGS- & ROLLENMANAGEMENT
Ein sicheres und klares Konzept verhindert unkontrollierte und unautorisierte Zugriffe auf Verträge und Akten.

VERTRAGSAKTE
Enthält alle für das Vertragsmanagement relevanten Informationen in einer e-Akte

Häufige Fragen zu dem smartLCM Aktenmanagement kurz beantwortet:

"Wie wird das Fristenmanagement umgesetzt?"
Das Fristenmanagement lässt sich mit Hilfe von Wiedervorlage Regeln umsetzen.

"Gibt es Kommentarfelder?"
Kommentare für sekundäre Textinformationen sind eingebaut.

"Was bedeutet die Vita einer eAkte?"
Mit Hilfe einer Vita können mehrere Dokumente, Verträge und Kontakte einer digitalen Akte zugeordnet werden.

"Ist das digitale Aktenmanagement auch mobil nutzbar?"
Alle Akteninformationen können in einem Dokument für unterwegs mobil bereitgestellt werden.

Responsive Image

Warum ist eine e-Akte so wichtig?

Ohne eine e-Akte ist kein digitales Arbeiten möglich! Die e-Akte ist eine Investition in IHRE Zukunft. Deutsche Gerichte sollen spätestens ab 1. Januar 2026 ihre Gerichtsakten elektronisch führen, wie im aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung beschrieben

  1. gesicherte, geschützte Dokumente und Akten
  2. planbare Kosten im Streitfall
  3. Terminmanagement
  4. Compliance ist gewahrt
  5. schnelle, einfache Suchfunktionen
  6. Transparenz

Digitale Akten im Alltag – Welche unterschiedlichen Aktenarten gibt es?

In jeder Abteilung gibt es typische Aktenarten, die in den Unternehmen zunehmend an Wertigkeit gewinnen, weil sich einerseits Prozesse standardisieren, anderseits aber die speziellen Abläufe und Informationen Wettbewerbsvorteile mit sich bringen.

Welche Akten Beispiele gibt es häufig im Alltag? IT Akten, Vertriebsakten, Compliance Akten, Datenschutzakten, Kundenakten, Patentmanagement, Projektakten, Partnerakten, Prozessakten, Einkaufsakten, Sponsoring Akten....


Vertragsakte

In einer digitalen Vertragsakte wird der vollständige Vertragslebenszyklus abgebildet: von der Ausschreibung, dem Angebotsvergleich, Verhandlung, Prüfung und Unterzeichnung, über die Vertragserfüllung, das Vertragsmanagement (contract management) und Vertragscontrolling bis hin zur Vertragsverlängerung oder Archivierung. Außerdem werden in der Vertragsakte alle wichtigen Vertragsinformationen wie Vertragspartner, Zuständigkeiten und Klauseln, sowie Wiedervorlagen, Erinnerungen und Fristen gebündelt.


Gesellschaftsakte (Beteiligungsmanagement)

Innerhalb der Gesellschaftsakte können Beteiligungsverhältnisse einfach und komfortabel gepflegt werden. Ob zu einer Gesellschaft das Kapital, der Anteilsbesitz, die Gremien, zugehörige Verträge und Dokumente inkl. enthaltener Schwellenwerte oder Bedingungen und Fristen - alle Informationen in einer Akte bietet Transparenz und klare Verhältnisse – schnell und sicher! Für Gesellschafterversammlungen können über die zugehörigen Prozessworkflows standardisierte Berichte und Reports oder Individualauswertungen erstellt werden.


Zivilprozessakte

Die Zivilprozessakte bündelt praxiserprobt die Aktenverwaltung vom Vertragsabschluss bis zum Endurteil. Alle relevanten Schritte, Termine, Notizen, Vermerke und Urteile sind übersichtlich zusammengefasst. So haben Sie alle Dokumente in einem Zugriff und sind für den Gerichtstermin mit nur einem Mausklick und einem Dokument (eAkte) komplett aussagefähig.


Markenakte

Mit der Markenakte kann der komplette Anmeldeprozess einer Marke überwacht werden. Berücksichtigt werden die wesentlichen Daten der Anmeldeformulare als auch die Ablage und Verwal­tung des Formulars selbst. Insbesondere die Über­wachung des Antrags und der Genehmigung können prozessgesteuert und somit standardisiert überwacht werden.


Personalakte

Ergänzend zu den Personalinformationen im Abrechnungssystem oder der Zeitermittlung können ergänzend mit der Personalakten-App übergreifende Dokumente und Vorgänge zu einem Mitarbeiter/in verwaltet werden. Durch die Kopplung mit dem Personalstammsatz im ERP oder PIS (Personalinformationssystem) schließt die Personalakte optimal die Lücke zwischen Dokumenten und Stammsatzdaten in den bestehenden Systemen.


Ausschreibungsakte

In der Ausschreibungsakte können alle Bausteine einer Ausschreibung abgebildet werden: beginnend von der Aktenanlage (mit branchenspezifischen Anpassungen möglich), der Klassifikation der Bedarfe, über die Lieferanten (Kontakte), den individuellen Template-Bausteinen für die Lieferantenabfrage, das Auswerten der Bewerbereingänge bis hin zur Auswertung, werden alle Elemente in einem Prozess umgesetzt.

Künstliche Intelligenz im Aktenmanagement

Künstliche Intelligenz im Aktenmanagement

Künstliche Intelligenz im Aktenmanagement

  • KI unterstütze Erkennung, Kategorisierung, Optimierung und Prüfung Ihrer Dokumente

 

Künstliche Intelligenz



eAkte

Wollen Sie loslegen? Worauf warten Sie noch?

Wir stehen für Ihre Fragen und Anliegen jederzeit zur Verfügung!

Demotermin anfragen